Highlights Dorf > Iglesia de Santa Ana

casillas3

 

Die „Iglesia de Santa Ana” wurde in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts errichtet, angesichts der möglichen Ernennung zur Pfarrkirche. 1781 wurde der Bau mit seiner einzigartigen Fassade aus schwarzem behauenen Vulkanstein aus dem Inselnorden abgeschlossen.

Im Inneren befinden sich bedeutende Skulpturen und Gemälde. Besonders erwähnenswert sind der Hochaltaraufsatz und die Kanzel, beide aus mehrfarbigem Holz, sowie die Gruppe der Figuren Santa Ana und Virgen Niña.